Philosophie

Ihr Zahnarzt in Hamm: Praxis Alkemper

Willkommen bei Freunden

Jeder Patient wird bei uns so behandelt, wie wir selbst beim Zahnarzt behandelt werden wollen. Wir machen Ihr Anliegen zu unserem Anliegen: Sie erhalten von uns genau die Behandlungsempfehlung, die wir uns auch für uns selbst, unsere Kinder, unsere Freunde wünschen würden. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob wir die Behandlung selbst durchführen können oder wir Sie an qualifizierte Spezialisten weiterempfehlen.

Was können wir für Sie tun?

An erster Stelle stehen in unserer Zahnarztpraxis in Hamm die Wünsche und Erwartungen des Patienten, erst an zweiter Stelle kommt der aktuelle Befund der Zähne und der umliegenden Strukturen. Dazu erfragen wir Ihre Anliegen und Bedürfnisse, bevor wir in den Mund schauen.

Alles was wir machen, kannst Du gut aushalten!

Diese Versprechen geben wir jedem Kind, das mit Sorgen und Befürchtungen vor dem Unbekannten zu uns kommt. Es gilt aber gleichermaßen für jeden Erwachsenen, insbesondere, wenn er bereits woanders seine Erfahrungen gemacht hat. Dazu gehört auch, dass wir auf Wunsch jeden Behandlungsschritt vorher erklären. Außerdem haben Sie zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit, die Behandlung zu unterbrechen.

Alles, was wir vorschlagen, ist zunächst einmal ein Vorschlag.

Die Entscheidung für die Behandlung liegt immer beim Patienten bzw. den Eltern oder Sorgeberechtigten. Dazu erhalten sie alle notwendigen Informationen über Vor- und Nachteile der Behandlung, aber auch über sinnvolle Alternativen. „Sinnvoll“ ist in unseren Augen zunächst alles, was Ihnen einen möglichst langfristigen Erhalt Ihrer Zähne sichert, auch wenn es über die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) hinaus geht („Die Leistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein, sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten“ SGB V, §12). Oft genug kann aber auch eine weniger aufwändige Behandlung den Bedürfnissen des Patienten eher gerecht werden als die von ihm erwartete.